Wie vielleicht noch so mancher Besucher hier weiß, ist der Weihnachtsblog " Zur Weihnachtszeit.com " ist aus dem ursprünglichen Weihnachtsblog von Weihnachts-Lichter.de entstanden.

Seid dem Jahr 2009 gibt es die Weihnachts-Lichter.de Hauptdomain, wo Weihnachtshäuser / Lichterhäuser mit Ihrer Weihnachtsbeleuchtung kostenlos präsentiert werden.

In der Zwischenzeit hat das Weihnachts-Lichter Hauptprojekt, sowie der Weihnachtsblog " Zur-Weihnachtszeit.com " einen Umfang erreicht, wo die Kosten im Hintergrund leider auch weiter gestiegen sind.

2009, 2010 und teilweise 2011 war es noch möglich diese Kosten durch Google Adsense Werbeeinblendungen abzufedern.

Sie betreiben vielleicht selber auch eine kleine oder mittelgroße Internetseite, dann wissen Sie sicherlich wovon ich Rede bzw. schreibe.

Für die, die selber keine Internetseite betreiben möchte ich ein paar Stichpunkte nennen.

  • monatlich anfallende Webspace Kosten, egal ob Weihnachten oder nicht
  • Fahrt- und / oder Eintrittskosten zu Vorführungen, Messen und Besuchstermine
  • Anfallende Kosten im Bereich meines kleinen privaten Office usw.

Dies sind nur ein paar wenige Punkte die ich hier auflisten möchte um den Besuchern einen kleinen Einblick zu geben, die in direkter Verbindung mit der Weihnachts-Lichter.de Präsenz stehen.

Was hierbei komplett fehlt, ist die Zeit die ich privat und kostenlos investiere um die Weihnachts-Lichter.de und die Zur-Weihnachtszeit.com Präsenz mit interessanten Inhalten zu füllen.

Werbung ist der Weg um die Kosten in Griff zu bekommen.

Damit weiterhin die Weihnachts-Lichter.de und Zur-Weihnachtszeit.com Präsenz in seinem kompletten Umfang kostenlos bleibt, was ganz klar mein erklärtes Ziel ist, möchte ich versuchen mit dem anbieten von Werbeplätzen die anfallenden Kosten in den Griff zu bekommen.


Ich hoffe Sie können als Besucher diesen Schritt nachvollziehen, denn ich würde mich darüber sehr freuen wenn es auf Ihr Verständnis stößt.


Sie haben ein Unternehmen mit Weihnachtsprodukten

Dann würde ich mich sehr freuen, wenn Sie vielleicht mal darüber nachdenken ob es auch einen Mehrwert haben könnte, auf dem Weihnachtsblog einen Werbeplatz zu buchen.

weihnachtsblog-werbeplaetze.png

Genaueres erfahren Sie auf der Detailseite " Werbung buchen " hier auf dem Weihnachtsblog