Der Ursprung von Weihnachtspyramiden ist bereits im Mittelalter zu finden und wurde sehr schnell im Erzgebirge zu einem Symbol des Brauchtums für das Weihnachtsfest.

Upps, so lange gibt es also schon die Weihnachtspyramide. Ok, früher wo ich noch jünger war :-) habe ich diese bei meinen Großeltern stehen sehen. Aber heute in der neumodernen Zeit hat da die Weihnachtspyramide noch wirklich Ihre Berechtigung?

Kurze Antwort ! Ja !!!

Die Weihnachtspyramide als Weihnachtsdeko oder vorweihnachtliche Raumdekoration hat weiterhin seine Berechtigung. Wenn nicht sogar mehr denn je, um den weihnachtlichen Flair in der Vorweihnachtszeit zu geniessen.

Sie selber müssen sich jedoch fragen, welches Design einer Weihnachtspyramide zu Ihrem Geschmack als Weihnachtsdekoration passt.

Weihnachtspyramiden gab es früher in meist typischen Standardvariationen zu kaufen, jedoch in der heutigen Zeit haben sich die Designs der Weihnachtspyramiden den Bedürfnissen der Menschen weiter angepasst.

Weihnachtspyramiden von modern bis klassisch, alles was das weihnachtliche Herz begehrt kann man heutzutage kaufen.

Weihnachtspyramiden Bildquelle: Mit freundlicher Unterstützung von Erzgebirge-Palast - der Onlineshop für Original Erzgebirge Volkskunst

Früher wurde die Weihnachtspyramide Standardmäßig nur mit Wachskerzen bestückt, damit durch den Warmluftauftrieb sich die Flügel der Weihnachtspyramide drehten.

Heute gibt es die Weihnachtspyramiden für die Nutzung weiterhin mit traditionellen Wachskerzen aber auch für die Nutzung mit Teelichtern, elektrischen Weihnachtskerzen und sogar Weihnachtspyramiden mit motorischen Antrieben.

Achten Sie beim Kauf einer Weihnachtspyramide jedoch auf Qualität, denn nicht wäre ärgerlicher wenn Ihre gekaufte Weihnachtspyramide sich innerhalb kürzester Zeit zerlegt.

In vielen Geschäften finden Sie die Weihnachtspyramide hergestellt als reiner Massenartikel, aber es gibt auch die Fachgeschäfte und Spezialisierte Onlineshops für qualitativ hochwertige Weihnachtspyramiden.

Sie wollten schon immer mal wissen, wieso sich die Weihnachtspyramide dreht.
Dann empfehle ich Ihnen den Beitrag "Warum dreht sich eine Weihnachtspyramide?" auf dem Weihnachtsblog von Käthe Wohlfahrt zu lesen.

Steht bzw. stehen in Ihren Wohnräumen zur Weihnachtszeit auch eine Weihnachtspyramide oder Weihnachtspyramiden als Weihnachtsdeko.

Dann lassen Sie uns doch teilhaben, indem Sie ein Foto von Ihrer Lieblings Weihnachtspyramide oder Weihnachtspyramiden posten.

Wie funktioniert dies?
Nutzen Sie z.B. einen sogenannten kostenlosen Bilderhoster wie Directupload.net dann schreiben Sie den unter Punkt 6 genannten Hotlink in folgendem Format in das Kommentarfeld:
((http://s7.directupload.net/images/xxxxxxxx/xxxxxxxxx.jpg))

Die "xxxxx" sind in diesem Beispiel einfach nur Platzhalter !!

Natürlich können Sie auch andere Bildhoster wie z.B. Picasa, Pixelio oder andere verwenden, die die Möglichkeit der Einbindung von Bildmaterial in externen Internetseiten unterstützen.

Nach Überprüfung, wird natürlich gerne das Bild oder die Bilder Ihrer Weihnachtspyramide hier veröffentlicht, wenn das Bild den rechtlichen Bestimmungen entspricht.