In diesem Jahr hatte ich mir vorgenommen auf der Christmasworld Messe in Frankfurt deutlich mehr Zeit zu investieren, für die Bereiche wo Weihnachtsdekorationen, Kerzen und Düfte sowie dekorative Geschenkideen präsentiert werden.

Natürlich sollte auch der Bereich Weihnachtsbeleuchtung / festliche Beleuchtung für Einkaufscenter und Städte ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Letztendlich kann ich schon mal schreiben, das ich alle oben genannten Bereiche wenigsten gesehen habe, aber leider aufgrund von Zeitmangel nicht die volle Aufmerksamkeit zukommen lassen konnte.

Schuld daran ist die Event Veranstaltung " Window Wonderland " auf der Christmasworld Messe in Frankfurt, die von den Star Designern Pascal Koelemans und Rudi Tuinman mit Ihrem Team umgesetzt wurde.

Christmasworld Frankfurt Event Window WonderlandIn dieser Sonderveranstaltung wurde ich als Besucher in eine besondere Weihnachts Zauberwelt entführt, die mich zum verweilen einlud.

Wie die Wortkombination " Window Wonderland " erahnen läßt, wurde ich als Besucher in eine Fensterwelt mit Weihnachtsdekorationen der besonderen unterschiedlichen Art und Form entführt.

Das Auge des Besuchers konnte in dieser Weihnachtsevent Veranstaltung immer wieder neue verzaubernde Details erleben.

Nachfolgend sehen Sie eine kleine Bildergalerie dieser Eventveranstaltung auf der Christmasworld in Frankfurt.

Nachdem ich mich endlich losreißen konnte, konzentrierte ich mich auf die Halle wo Weihnachtsbeleuchtung / festliche Beleuchtung für Einkaufscenter sowie Städte und Gemeinden als Schwerpunkt angesagt waren auf der Christmasworld.

Nachdem ich in den Hallenbereich angekommen war, viel mir irgendwie auf, das der Platz zwischen den einzelnen Ständen deutlich großzügiger ausgebildet war, als noch im Vorjahr. Beim weiteren besichten, stellte ich für mich fest, das anscheinend dieses Jahr weniger Firmen vertreten waren als wie noch im Vorjahr.

Ok, die großen großen und bekannten B-to-B Firmen waren vertreten, dennoch stellte ich mir die Frage wieso anscheinend so viele Firmen fehlten oder die Platzmöglichkeiten in dieser Halle nicht wirklich ausgenutzt worden sind.

Hatte es eine Marktbereinigung gegeben, das vielleicht so manche Firma die sich mit professioneller Weihnachtsbeleuchtung beschäftigt, das letzte Geschäftsjahr nicht überlebt hat.
Oder ist das Interesse für kleinere Firmen an der Christmasworld in Frankfurt, die sich ebenfalls mit professioneller Weihnachtsbeleuchtung beschäftigen, gesunken. Das sich die Investion in eine Messe nicht mehr im Verhältnis zu den späteren Aufträgen rechnet.

Nichts desto trotz, wurde ich als Besucher wieder in eine Zauberwelt der festlichen Beleuchtung / Weihnachtsbeleuchtung für Einkaufscenter sowie Städten und Gemeinden entführt.

Ich hoffe die kleine nachfolgende Bildergalerie über die präsentierte Weihnachtsbeleuchtung auf der Christmasworld in Frankfurt erfreut Sie ebenfalls.

Nachdem ich durch die präsentierte festliche Beleuchtung in einen weiteren weihnachtlichen Rauschzustand versetzt worden bin :-) , entschloss ich mich in die Hallen der Christmasworld Messe zu gehen, wo Weihnachtsdekorationen in Ihrer zahlreichen Vielfalt präsentiert wurden.

Auch hier fiel mir auf das anscheinend weniger Firmen vertreten waren als im letzten Jahr, jedenfalls waren auch in den Hallen gewisse Freiräume zu erkennen, die mir im Jahr 2012 so nicht aufgefallen sind.

Die Welt der Weihnachtsdekoration ist so Vielfältig das dieser Besuchsbericht über die Christmasworld in Frankfurt dadurch gesprengt werden würde.

Zusammengefasst kann man schreiben, das die traditionellen Weihnachtsdekorationen weiterhin stark vertreten waren, aber auch neben diesen traditionellen Weihnachtsdekos im wieder kleine Highlights oder skurrile Deko Ideen vertreten waren.

Man muss schauen ob sich die aussergewöhnlichen Weihnachtsdekos auf dem Markt der Endverbraucher behaupten können und Ihre entsprechenden Konsumenten finden.

Leider ist es mir nicht möglich, eine kleine Bildergalerie zu präsentieren, denn das nachfolgende Symbol war sehr zahlreich vertreten:

Fotografieren verboten

Als letztes besuchte ich die Halle 8, wo zahlreiche Kerzen, Geschenkbänder und Düfte Varianten bzw. Variationen präsentiert wurden.

Die Vielfalt die dort präsentiert wurde, erzeugt eine Vorfreude auf die kommende Vorweihnachtszeit bzw. dunkle Jahreszeit.

Mein Fazit

Die Messe Christmasworld in Frankfurt präsentierte sich wieder einmal in einem besonderen Rahmen.
Trotz der teilweise vorhandenen Freiflächen in den einzelnen Hallen war die Messe für mich wieder ein interessanter Anlaufpunkt um sich über die Trends und die Vielfältigkeit von Weihnachtsdekorationen, Weihnachtsbeleuchtung sowie andere Weihnachtsthemen zu informieren.

Aus meiner Sicht wäre es sicherlich auch für die Endverbraucher interessant, solch eine vielfältige Christmasworld / Weihnachtswelt zu erleben. Da muss ich klar für mich feststellen, das die Messen, die sich mit Weihnachten beschäftigen und für Endverbraucher bestimmt sind, nicht an die Vielfältigkeit heran reichen.

Ok, natürlich in Bezug zu sehen, mit den Messen, die ich bis dato erleben durfte die Weihnachtsdekorationen, Weihnachtsbeleuchtung und anderes präsentieren.

Haben Sie auch die Christmasworld in Frankfurt besucht?

Dann würde ich mich freuen, wenn Sie Ihren Eindruck und Ihre Meinung zur Christmasworld 2013 in Frankfurt als Kommentar hier hinterlassen.


Bildquellen:
Bild Window Wonderland: © Christmasworld Frankfurt
Bilder Bildgalerien: © Zur-Weihnachtszeit
Bild Fotografieren verboten: Google Bildsuche