Aber fangen wir doch einfach erst einmal beim aufstehen an :-)

Morgens um 03,30Uhr klingelte mein Wecker und machte mir klar das heute ein außergewöhnlicher und besonderer Tag auf mich wartet.

Um 04,50Uhr geht mein Zug Richtung Frankfurt, also erst einmal in Ruhe noch ein oder zwei Tassen Kaffee trinken und die letzten kleinen Vorbereitungen für die Reise und den Besuch der Christmasworld Messe treffen.

In den Zug eingestiegen warten jetzt ca. gute 4Stunden Fahrtzeit auf mich und jede Minute die vergeht steigert die Vorfreude aber auch die Erwartung in mir.

In Frankfurt angekommen beschließe ich zu Fuß den Weg zum Messegelände anzutreten, sollen ja angeblich nur 10Minuten sein. Ok ich weiß nicht wer da die Zeit gestoppt hat, aber es waren keine 10Minuten oder der Zeitmesser muß damals ein Sprinter gewesen sein.

Aber nicht desto Trotz, die Spannung und Vorfreude wird nicht getrübt.

Nachdem ich auf dem Messegelände angekommen bin und mich Richtung Halle 11 orientiert habe, stand ich vor dieser Halle und meine Vorfreude und Erwartung hatten Ihren Höhepunkt erreicht.

Dann mal rein in Halle 11, ins Erdgeschoss!


Als erstes strahlten mich ganz viele künstliche Weihnachtsbäume mit heller Weihnachtsbeleuchtung an.

Festlich dekorierte künstliche Weihnachtsbäume der Firma P.P.H.U. ADAL Adam Gil aus Polen

OK, na ja, schauen wir doch mal links und rechts. OK, da hinten scheint ja noch ein bißchen mehr zu sein.

Was solls, wende ich die Tatik an die ich bei jeder Messe anwende, jeder Gang wird meiner sein und schon machte ich mich auf den Weg.

Gang links ist mein erster und interessante Einblicke links und rechts erfreuten gleich meine Augen.

Dann, nach nur wenigen Metern weiter wurden meine Augen durch ein helles Lichtermeer stark geblendet.

Da es mir nicht möglich ist diesen Eindruck, der auf mich einwirkte, auch nur ansatzweise in Worte zu fassen, habe ich mich dazu entschlossen einen kleinen Film ( ca. 7 min. ) zu erstellen mit Bildern und Videoausschnitten.

Beachten Sie bitte, das diese Messe nicht für Endverbraucher gedacht ist, sondern für Händler, Einkaufscenter, Gewerbetreibende usw.

In den weiteren Hallen der Christmasworld Messe fand man dann noch unterschiedlichste Weihnachtsdekorations Artikel in einer Vielfältigkeit die ich so noch nie gesehen habe.

Leider habe ich bei dieser Vielfältigkeit von Weihnachtsdekorationen und Weihnachtsgeschenk Ideen glatt vergessen zu fotografieren.

Ich hoffe das trotzdem dieser kleine Bericht und das dazugehörige Video für Sie als Besucher interessant war.


Nachtrag:

Beim nachträglichen Recherieren zum Thema Christmasworld Messe, bin ich auf einen Bericht der "Deutschen Welle" TV gestossen und möchte euch diesen nicht vorenthalten.